Code Geass Wiki
Advertisement

Die Ragnarök-Verbindung, auch einfach als Ragnarök bekannt, ist ein Begriff, den der Kaiser von Britannia erstmals aussprach, als Lelouch seinen Geass-Vertrag mit C.C. abschloss. Mit dem Schwert des Akasha, dem Gedankenaufzug und zwei Codes kann der Kaiser das kollektive Unterbewusstsein der Menschen auf die Oberfläche ihrer Maske zwingen und die Realität beeinflussen, so dass alle Menschen, sowohl die Lebenden als auch die Toten, zu einem einzigen Wesen werden. Aus diesem Grund verband der Imperator jeden Gedankenaufzug auf dem Planeten. Dann beabsichtigte er, Ragnarök mit Hilfe des Gedankenaufzugs auf der Kamine Insel zu entfesseln. Dieser Vertrag wurde zwischen Charles zi Britannia, Marianne vi Britannia, C.C. und V.V. geschlossen, wo sie die Götter zerstören und alle Menschen, lebende und tote, zu einem einzigen Wesen vereinen würden. Dieser Plan wurde von Lelouch vi Britannia durchkreuzt, als er seinen Geass benutzte, um die Götter zu zwingen, weiter zu existieren und die Zeit in Bewegung zu halten. Dies führte zum Tod seiner beiden Eltern.

Advertisement