Code Geass Wiki
Advertisement


Nagisa Chiba (千葉 なぎさ oder 千葉凪沙, Chiba Nagisa), 28 Jahre alt (29 bei R2), ist das einzige weibliche Mitglied der Vier Heiligen Schwerter. Später schließt sie sich den Black Knights an und wird nach der Umstrukturierung der Black Knights zum Kapitän der vierten Einheit.

Informationen[]

Sie ist Mitglied der als Vier Heilige Schwerter bekannten Eliteeinheit und gehörte ursprünglich auch der JLF an. Um Tohdoh zu retten, schloss sie sich zusammen mit den anderen Mitgliedern der Vier Heiligen Schwerter den Schwarzen Rittern an. Sie fühlt sich auch stark zu Kyoshiro Tohdoh hingezogen. Ein Jahr nach der Schwarzen Rebellion hegt sie einen Groll gegen Zero, weil er sie im Stich gelassen hat. Sie überlebt die letzte Schlacht, wird aber zusammen mit allen anderen Schwarzen Rittern für eine öffentliche Hinrichtung gefangen genommen. Sie wird freigelassen, als Lelouch getötet wird und ist zusammen mit Tohdoh in traditioneller japanischer Kleidung auf einem Foto von Kaname Ohgis Hochzeit zu sehen.

Handlung[]

1. Staffel[]

Chiba tritt zum ersten Mal zusammen mit Kyoshiro Tohdoh und den Vier Heiligen Schwertern auf, um die Japanische Befreiungsfront gegen die britische Armee zu verteidigen. Sie fliegt einen Burai Kai, eine verbesserte Version des Burai. Während der Verteidigung zieht sich Zero zurück und lässt Tohdoh und die Vier Heilige Schwerter allein zurück. Daraufhin geben sie ihre Rittermänner auf und fliehen. Später wird sie mit Tohdoh und den anderen bei einem Treffen gesehen, aber sie werden entdeckt und Tohdoh opfert sich und wird gefangen genommen, damit Chiba, Urabe, Asahina und Senba entkommen können. Daraufhin wenden sich die Vier Heiligen Schwerter an den Orden der Schwarzen Ritter, um Tohdoh zu retten.

Gekka

Chiba und Asahina von den britischen Streitkräften in die Enge getrieben

Chiba und die Vier Heiligen Schwerter erhalten von Rakshata die Gekka als Pilot. Sie brechen in das Gefängnis ein und befreien Tohdoh. Dann kämpft Chiba mit Tohdoh und den anderen gegen Suzaku. Tohdoh und die Rittermänner der Vier Heiligen Schwerter erleiden Schaden durch die Lancelots Harken-Verstärker. Sie entdecken Verstärkung und Tohdoh gibt den Befehl, den Chaffsmoke freizulassen und zu fliehen.

Man sieht sie später, nachdem Euphemia die Japaner aufgrund von Lelouchs Geass massakriert hat, und sie folgt Tohdoh während des Angriffs auf die Siedlung Tokio. Sie erscheint mit Tohdoh und überlegt, was sie als nächstes tun soll. In der Zeit, in der Zero weg ist, wird sie zusammen mit Asahina von den britischen Streitkräften festgenagelt.

2. Staffel[]

Akatsuki-jikisanshiyo

Chiba und Asahina am Steuer des Akatsuki-Kommandomodells Zikisan.

Nach der gescheiterten Rebellion wurde Chiba zusammen mit den anderen Mitgliedern der Black Knights verhaftet. Um Zero aus der Reserve zu locken, droht Gilbert G.P. Guilford damit, alle Black Knights öffentlich hinzurichten. Doch Zero kommt, schafft es aber, sie alle zu befreien. Wegen Zeros früherem Ausstieg fällt es Chiba schwerer, Zero zu vertrauen, aber wegen Tohdoh folgt er ihm immer noch unter seinem Kommando. Später wird sie beim Angriff auf einen britannischen Lufttransport von Vizekönig Nunnally gesehen, um sie zu entführen. Sie wird Zeuge, als Kallen aus dem Luftschiff fällt und sagt ihr, sie solle den Schleudersitz ziehen. Daraufhin wird Chiba von der Mordred gefangen genommen und springt ab, kurz bevor ihre Gekka zerstört wird.

Während der Zeit, in der sich die Schwarzen Ritter in der Chinesischen Föderation befinden, erhält Chiba den Rittermord, Akatsuki Command Model Zikisan, um ihre Gekka zu ersetzen und damit gegen die Kräfte der Chinesischen Föderation zu kämpfen. Während der Schlacht bei Xiaopei gelingt es Chiba und Asahina, die Truppen der Chinesischen Föderation in einen Hinterhalt zu locken. Nachdem der Shen-Hu jedoch auftaucht, werden sie und Asahina von seiner Macht überwältigt und sie muss hilflos mit ansehen, wie Kallen gefangen genommen wird. Sie sammelt sich mit den verbleibenden Schwarzen Rittern im Mausoleum der Achtundachtzig Kaiser, wo es zu einer weiteren Schlacht zwischen den Schwarzen Rittern und den vereinigten Kräften des Heiligen Britannischen Reiches und der Chinesischen Föderation kommt. Zusammen mit Tohdoh und Asahina hat sie die Aufgabe, die Lufteinheiten zu zerstören und in den Kampf mit den Knights of the Round einzugreifen. Während des Kampfes trifft Chiba zusammen mit C.C. die Mordred und Asahina kann nachziehen, indem sie das Float-System der Mordred beschädigt. Die Schlacht endet, nachdem die Hohen Eunuchen entlarvt wurden und sich die britannischen Streitkräfte zurückziehen.

Glaston Knights - David Death

Chiba macht David T. Darlton fertig

Vor dem Treffen der U.F.N. bereiten sich alle vor. Chiba wird gesehen, wie sie sich für Tohdoh schminkt und war auf dem Weg, Tohdoh eine Frage zu stellen, die auf ihre Beziehung anspielt, aber Ohgi kommt an und Tohdoh geht, während Chiba sagt, dass "sie zu langsam war". Später taucht sie beim zweiten Angriff auf die Tokio-Siedlung auf, unter dem Kommando von Tohdoh. Während die Gefjun-Störer alle Knightmares der 5. Generation und darunter außer Gefecht setzen, versucht sie zusammen mit Asahina und Tohdoh, die Luftüberlegenheit über dem britischen Regierungsgebäude zu erlangen, indem sie die britischen Streitkräfte zerstört, die Knightmares der 6. Als Kallen befreit wurde und ihren Guren S.E.I.T.E.N. Eight Elements steuerte, rammte sie David T. Darltons Gareth und ermöglichte es Chiba, ihn zu erledigen. Nachdem sie die Wahrheit über Zeros Identität und seine Geas-Kraft erfahren hat, schließt sie sich den anderen Anführern der Schwarzen Ritter an und verrät Zero (und ist besonders entsetzt, als sie Lelouchs Geständnis über seine Rolle beim SAZ-Massaker hört).

Hochzeit

Chiba und Tohdoh auf der Hochzeit von Kaname Ohgi und Viletta Nu

Zusammen mit den Schwarzen Rittern schließt sie sich Schneizel an, um Lelouchs Plan zu stoppen. Während Tohdohs Kampf mit Suzaku wird sein Zangetsu zerstört, aber er kann sich befreien. Das Cockpit wird von Chiba erwischt, die Tohdoh verteidigt, indem sie Raketen auf die Lancelot Albion abfeuert. Es gelingt ihr zu entkommen und Tohdoh zur Behandlung zurückzubringen. Tohdoh versucht, sich dem Kampf wieder anzuschließen, obwohl er schwer verwundet ist und Chiba ihn davon abhält. Als Lelouch die Kontrolle über die Damocles übernimmt, wird Chiba zusammen mit allen, die sich Lelouchs Herrschaft widersetzen, gefangen genommen. Während ihrer geplanten Hinrichtung wird Chiba Zeuge, wie Lelouch von Suzaku ermordet wird, und wird freigelassen. Chiba wird zuletzt zusammen mit Tohdoh in traditioneller japanischer Kleidung auf einem Foto von Kaname Ohgis Hochzeit mit Villetta Nu gesehen.

Trivia[]

  • Sie hat den gleichen Nachnamen wie ihre seiyū.
Advertisement