Code Geass Wiki
Advertisement

Das Königreich Silkhstan, das als Land der Krieger bekannt ist, soll ein unbesiegbares Königreich sein, das einst sogar die Armee des Heiligen Britanischen Reiches besiegte, als diese in der Unterzahl war. Es ist der Hauptgegner in Code Geass: Lelouch der Re;surrection.

Geographie[]

Das zwischen Klippen und Meer gelegene Land besteht zu etwa 90% aus

Gralbahd

Gralbahd, die Hauptstadt von Zilkhstan.

Wüste. Aus diesem Grund verfügt es kaum über natürliche Ressourcen.

Die Hauptstadt Gralbahd liegt direkt am Meer. In die nahe gelegene, 1000 m hohe Steilküste ist ein Tempel eingebaut. Er steht als Kernstück der Stadt inmitten der modernen Bebauung und überragt die dicht besiedelten Gebiete auf beiden Seiten. Der direkt am Wasser gelegene Palast der Stadt ist über eine Brücke direkt mit dem Tempel verbunden.

Das Klagegefängnis befindet sich auf der Gimsula-Ebene, die in einem ehemaligen Tempel erbaut wurde.

Die geographisch reale Lage des Landes scheint sich um Sindhe, Pakistan und Gujarat, Indien, und vielleicht auch um weitere Teile von Pakistan und Indien zu erstrecken. Die Nähe zu Indien erklärt, warum Rakshata erwähnt, mit der Gegend vertraut zu sein.

Vergangenheit[]

Seit seiner Gründung wurde Silkhstan hinter den Kulissen von Farlaf unterstützt, einer Organisation, die sich vor 300 Jahren vom Geass-Orden abspaltete. Aus diesem Grund gibt es im ganzen Land Systeme für den Eintritt in die Welt von C, die so genannten Aramu-Tore. Ein solcher Standort befindet sich unter dem Klagegefängnis in der Gimsula-Ebene, während ein anderer im Tempel in der Hauptstadt liegt.

Aufgrund des Mangels an natürlichen Ressourcen des Landes sind die eigenen Soldaten das Exportgut Nr. 1. Überall auf der Welt sind Silkhstans Soldaten als Söldner angeheuert worden. Die Stärke von Silkhstan ist so groß, dass es eine Zeit gab, in der eine Handvoll Soldaten aus Silkhstan die britischen Armeen besiegen konnten. Für den Fall, dass die Hauptstadt am Meer angegriffen oder überfallen wird, stehen 12.000 bewaffnete Soldaten bereit, um sie zu verteidigen.

Regierung[]

Silkhstan wird gemeinsam von den Geschwistern Shalio und Shamna regiert, wobei Shamna für die Religiösen und Shalio für das Militär zuständig ist.

Laut dem Filmdrama - nach den Ereignissen des Films und der Invasion der Schwarzen Ritter - wurde Kaguya Sumeragi zum zeitweiligen Herrscher ernannt.

Namhafte Bürger[]

  • Königin Shamna
  • König Shalio
  • Shesthaal Forgnar
  • Swaile Qujappat
Advertisement