Code Geass Wiki
Advertisement

Die chinesische Zeremonialgarde hatte fast ähnliche Rollen wie die britische Königliche Garde, die Beschützer der Kaiserin und der Hohen Eunuchen, obwohl sie den Eunuchen nachweislich mehr Loyalität entgegenbrachte als der Kaiserin. Man sieht sie nur bei der Übergabe der Souveränität der Horai-Insel an die Schwarzen Ritter, und sie sind auch in der Verbotenen Stadt Vermillion stationiert. Sie tragen rote Gewänder und sind mit einem traditionellen Speer bewaffnet, aber sie sind auch darin ausgebildet, Sturmgewehre wie chinesische Berufssoldaten zu benutzen. Es ist unklar, aber es wird angedeutet, dass es einen Zweig der Zeremonialgarde gibt, der rote Gun-Ru-Knightmare verwendet.

Advertisement