Code Geass Wiki
Advertisement

Carine ne Britannia (カリーヌ・ネ・ブリタニア, Karīnu ne Buritania) war die fünfte Prinzessin der britischen kaiserlichen Familie.

Beschreibung[]

Obwohl Carine ungefähr im gleichen Alter wie ihre Halbschwester Nunnally ist, ist ihre Persönlichkeit das genaue Gegenteil. Im Gegensatz zu Nunnally hat sie Freude an Krieg und Gewalt. Während Nunnally in Pendragon lebte, mochte Carine ihre pazifistische Haltung nicht. Carines Fehler waren wohl unerlässlich, um als Prinzessin von Britannia am Königshof zu überleben.

Handlung[]

2. Staffel[]

Carines erster Auftritt in der Serie erfolgt nach dem gescheiterten Versuch, durch eine Heirat zwischen dem Ersten Prinzen Odysseus und der jungen Kaiserin Tianzi ein Bündnis mit der Chinesischen Föderation einzugehen. Als ihre Halbschwester Guinevere Vergeltung für die vermeintliche Beleidigung gegenüber Odysseus in Bezug auf die gescheiterte Ehe fordert, drückt Carine ihre Freude über die daraus resultierenden Kämpfe und Gewalttätigkeiten aus und darüber, wie dies ihre Halbschwester Nunnally verärgern würde. Odysseus mahnt jedoch Carines Neigung zur Gewalt und sagt ihr, sie solle netter zu Nunnally sein.

Einen Monat nach dem Verschwinden des Kaisers nach der zweiten Schlacht von Tokio erscheint Karine am Kaiserhof, wo Lelouch sie und den Rest des Hofes mit seinem Geass zwingt, ihn als 99. Kaiser von Britannien zu akzeptieren. Kaiser von Britannien zu akzeptieren. Danach wird sie zusammen mit Guinevere als Magd angestellt.

Advertisement