Code Geass Wiki
Advertisement

Ayame Futaba (双葉綾芽, Futaba Ayame) ist eines der neuen freiwilligen Mitglieder der Schwarzen Ritter, die in der zweiten Staffel eingeführt wurden. Sie dient an Bord der Ikaruga und scheint deren Verteidigungssysteme zu leiten. Sie trägt ihr Haar als ein Paar lilafarbene mittellange Locken, die sich um ihre Augen wölben.

Handlung[]

2. Staffel[]

Ayame wird als Freiwilliger für die Schwarzen Ritter vorgestellt und wird gewöhnlich neben Minase Mutsuki und Ichijiku Hinata gesehen.

Ayame wacht über Tamaki.

Ayame wacht über Tamaki.

Sie war während der Sonderzone des Vizekönigin Nunnally anwesend, in der eine Million Zeros aus Japan ins Exil geschickt wurden. Nachdem sie verbannt wurde, erscheint sie in der Ikaruga. Sie ist während der Kämpfe, die in der Chinesischen Föderation stattfinden, anwesend.

Während der letzten Schlacht wird sie gesehen, wie sie Tamaki in einem Krankenhaus tröstet, nachdem er von Suzaku in seinem Lancelot-Albion besiegt wurde. Auf Japanisch bezeichnet sie ihn jeweils als "Senpai".

Galerie[]

Advertisement