Code Geass Wiki
Advertisement

Atsushi Sawazaki (澤崎 敦, Sawazaki Atsushi) war der ehemalige Kabinettschef der Kururugi-Administration und der Führer der japanischen Exilregierung.

Handlung[]

1. Staffel[]

Vor Beginn der Serie floh Sawazaki in die Chinesische Föderation, nachdem Japan vor Britannia kapituliert hatte, und bildete eine Exilregierung. Nach den durch Zero verursachten Unruhen kündigt er die Wiederauferstehung Japans vom Stützpunkt Fukuoka in Kyushu aus an. Zusammen mit General Tsao plant er, Kyushu als Ausgangspunkt für die Rückeroberung Japans zu nutzen. Lancelot von Suzaku Kururugi und Gawain von Zero schaffen es jedoch, den Stützpunkt einzunehmen und den Minister gefangenzunehmen, während er versucht, zurück in die Chinesische Föderation zu fliehen. Zuletzt wurde er zusammen mit anderen ehemaligen Mitgliedern der japanischen Regierung von den britischen Streitkräften in Gewahrsam genommen. Er wurde später von ihnen für seine Taten hingerichtet.

Advertisement